Antidoping

Vorrangiges Ziel der German Drug-Free Powerlifting Federation e. V. ist es, den Sportsgeist zu bewahren und zu verhindern, dass er durch Doping untergraben wird.
Im Sinne des Fair Plays und zum Schutz der körperlichen Unversehrtheit und Gesundheit sollen Athleten davor bewahrt werden, bewusst oder unbewusst verbotene Substanzen und Methoden anzuwenden.

Die Anti-Doping-Ordnung (AntiDopO) ist gemäß Artikel 4.6 der Satzung der GDFPF eine Ordnung des Vereins und für alle Mitglieder verbindlich:
Anti-Doping-Ordnung (AntiDopO)

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Antidoping:

NEWS

WDFPF Weltmeisterschaften Powerlifting 2019

Anmeldefrist: 25. September Allgemeine...

» Weiterlesen

11. Deutsche Meisterschaften im Powerlifting 2019

Anmeldefrist: 10. August Flyer ...

» Weiterlesen

Mitgliedervisiten

Ab Januar 2018 wird die GDFPF e. V. ihre...

» Weiterlesen

Galerie